Naturstrukturen

Seit Jahren sammeln wir schöne Dinge aus der Natur, Schwemmhölzer, Kieselsteine, Samen und Muscheln vom Meeresstrand. Die ästhetischen Oberflächen und einzigartigen Formen dieser Objekte haben uns zu neuen Kreationen angeregt.

Naturstruktur-Ringe mit Abdrücken von unterschiedlichen Hölzern und Samenkapseln

Silber-Anhänger mit natürlichen Oberflächen von Samen, Hölzern, Korallen

Opal - Stein der Lebensfreude

Wir verarbeiten sowohl australische Opale unterschiedlicher Fundstätten, als auch mexikanische und äthiopische Feueropale. Von der staubigen Wüste befreit bezaubern und faszinieren diese Steine mit ihrem unvergleichlichen Farbspiel. So überrascht es nicht, dass in der Steinheilkunde Edelopal als Stein der Lebensfreude bezeichnet wird, der das Erleben im Hier und Jetzt intensiviert und die Kreativität anregt.

Wickelringe – extra "schief gewickelt"

Wir lieben sie. Jeder dieser Ringe wird in Einzelarbeit extra “schief gewickelt” - sie sehen sich ähnlich, sind jedoch herstellungsbedingt nie gleich. Sie sind durch ihre offene Form und Beweglichkeit angenehm zu tragen.

Eheringe für Menschen, die sich entscheiden

ihren Traum gemeinsamen zu leben.

Raritäten


Viele unserer Kund*innen betonen immer wieder wie faszinierend es ist, dass wir über unsere Schmuckstücke oftmals Geschichten erzählen können. Einige aussergewöhnliche Geschichten erzählen unsere archaisch anmutenden Raritäten.

Meteoritenschmuck

Seit Millionen Jahren unterwegs... Meteoriten ermöglichen uns Menschen wohl den einzigen direkten Kontakt mit ausserirdischer Materie. Allein die Vorstellung etwas in der Hand zu halten, dass nicht von dieser Erde stammt und das älteste Material unseres Sonnensystems enthält ist faszinierend.

Mammutelfenbeinschmuck

Im sibirischen Permafrost werden jährlich große Mengen an Mammutelfenbein gefunden. Mineralien aus der Erde verleihen den Stoßzähnen teilweise sehr attraktive Färbungen, die an Hölzer erinnern.

Schmuck aus antiken Eisenscharnieren und Nägeln

Diese Ringe hatten ein Vorleben als handgeschmiedete Eisennägel. Durch die extremen Wetterbedingungen in einer südspanischen Steinwüste ist ihre Oberfläche auf interessanteste Weise strukturiert. Um diese Oberflächen zu bewahren wurden sie mit viel Achtsamkeit zu Ringen und Anhängern geformt und mit Silber, Gold oder gefassten Edelsteinen versehen.